Brief an die Gemeinde 17.05.2020

Liebe Gemeinde,
An diesem Sonntag feiern wir mit Einhaltung von Hygienevorschriften und Abstandsregeln den ersten Gottesdienst in der Coronazeit in der Christuskirche. Schön, dass es wieder möglich ist! Die Menschen, für die die Feier des Gottesdienstes am Sonntag in ihrer Kirche ein wichtiger Teil ihres Lebens ist, können wieder zusammen mit anderen Gottes Wort hören, beten. Die Gefahr einer Ansteckung mit dem Virus besteht immer noch, und deswegen bleiben wir vorsichtig. Was zu beachten ist, ist ungewohnt, manches dämpft die Freude, plötzlich ist der Raum in der Kirche "klein". Wir bitten um ihr Verständnis und ihre Mitarbeit und Geduld, auch wenn wir mit mancher Regelung erst unsere Erfahrungen machen und sie vielleicht wieder ändern müssen. Wir vertrauen auf die Gemeinschaft mit Gott und dem Heiligen Geist.

Die Bedingungen in Stichpunkten stehen auch auf der homepage und im Schaukasten an der Kirche.
vor der Kirche und in der Kirche ist markiert, wie man Abstand halten kann
es sind 35 Sitzplätze vorhanden, Paare und Familien können zusammen sitzen
um die Kirche besser reinigen zu können, werden die Sitzkissen aus den Bänken entfernt
Sitzplätze sind markiert und Absperrungen für den Sicherheitsabstand zwischen Bänken eingerichtet
ehrenamtliche und berufliche Mitarbeitende der Kirchengemeinde begrüßen und begleiten die Gottesdienstbesucherinnen und Gottesdienstbesucher
die Gottesdienste sind kürzer als gewohnt, Gesang der Gemeinde ist nicht möglich, solange es keine wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Ansteckungsgefahr gibt
Gottesdienstbesuchende werden gebeten, in der Kirche eine Maske für Mund und Nase zu tragen
eine Liste mit Namen und Adresse der Anwesenden wird geführt und 3 Wochen aufbewahrt
Es besteht die Möglichkeit der Händedesinfektion
damit keine langen Warteschlangen bei der Begrüßung oder Verabschiedung entstehen, bitten wir darum, den Wunsch nach einem Gespräch zu äußern und sich zu verabreden
Personen, die zur Risikogruppe gehören, entscheiden selbst, ob sie kommen
Personen, die Krankheitssymptome bei sich feststellen, werden gebeten, nicht zum Gottesdienst zu gehen, sondern sich mit ihrem Arzt in Verbindung zu setzen.
Zu Taufen kann man sich beim Pfarramt anmelden
das Abendmahl wird erst einmal bis Ende August nicht gefeiert
Alle am Gottesdienst Beteiligten und Teilnehmenden werden gebeten, die Hygiene- und Abstandsvorschriften einzuhalten.
Gottesdienste mit anderen Kirchengemeinden, z.B. Am Donnerstag, 21.5.2020 zu Himmelfahrt im Evenburgpark oder am 1.6.2020 Pfingstmontag, finden nicht wie geplant statt. Stattdessen laden wir zu Gottesdiensten um 10 Uhr in der Christuskirche ein.
Bitte nutzen Sie weiterhin die Gottesdienste im Fernsehen, Radio, Internet. Und auch hier auf der homepage stellen wir weiterhin einen Gottesdienst für zu Hause zum Lesen bereit.

Im Blick auf Treffen von Gruppen und Kreisen im Gemeindehaus gibt es leider noch keine Lockerungen.

Der Wochenspruch für diese Woche begleite Sie: Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft, noch seine Güte von mir wendet. Ps 66,20

Viele Grüße und einen schönen Sonntag,
Silvia Köhler