17.04.2022 Der Herr ist auferstanden

Geistlicher Impuls

Täglich Kraft schöpfen

 „Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden! Halleluja

An die Auferstehung glauben? – Gedanken von Rainer Haak

Schon zur Zeit Jesu gab es unterschiedliche Vorstellungen von dem, was uns nach dem Tod erwartet. Schon damals gab es den Glauben an eine Auferstehung- am Ende der Zeit, am jüngsten Tag. Auch Marta, deren Bruder Lazarus gerade gestorben war, vertraute auf die Auferstehung.
Dient dieser Glaube nur zur eigenen Beruhigung? Ist Glaube deshalb sinnvoll, weil er die Angst nimmt? Ist Glaube nur eine fromme Erfindung? Wie oft schwanke ich zwischen festem Glauben und großem Zweifel! Darf ich als moderner Mensch noch auf ein Leben nach dem Tod hoffen? Paulus schreibt einmal: „Hoffen wir allein in diesem Leben auf Christus, so sind wir die elendsten unter allen Menschen.“
Jesus zeigte den Trauernden, die von Lazarus Abschied nehmen wollten, in aller Deutlichkeit: Gott ist Herr auch über den Tod. Die Zeugen der Auferstehung des Lazarus erlebten mit, dass der Tod nicht das letzte Wort hat: Und ich kann mich nur auf das verlassen, was in der Bibel überliefert wird.
Gilt die Auferstehung auch für mich? Gott will, dass ich lebe, er hat sein Kostbarstes dafür gegeben: Seinen Sohn! Und Jesus sagt: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.“ Das Leben mit Jesus beginnt bereits heute. Und dieses Leben kann durch keine Macht der Welt begrenzt werden.

Nicht mehr gefangen
Auferstehung-
Ich bin nicht mehr gefangen
in meinen begrenzten Vorstellungen
von Himmel und Erde.

Auferstehung-
Ich darf erleben,
dass das Böse in dieser Welt
nicht das letzte Wort hat.

Auferstehung-
Ich beginne zu begreifen,
dass Leben dann gelingt,
wenn ich es loslassen kann.

Auferstehung-
Ich sehe auf Jesus,
und in mir wächst
eine lebendige Hoffnung.

Segen:
Der Herr, Jesus Christus,
der Auferstandene, segne dich.
Er segnet dich mit seiner Gegenwart
Und mit seinem Frieden.
Er segnet dich mit neuer Gewissheit
und mit neuer Freude.
Er ist mit dir auf deinem Weg. Amen